“Eine außergewöhnliche Anleitung zu sich selbst zu finden”. Nun ja, so außergewöhnlich ist die Anleitung nicht, das macht sie allerdings nicht weniger interessant und lohnenswert. Ein ums andere Mal legt der Autor den Finger in die Wunde und zeigt Schwächen und Probleme der heutzutage gängigen Lebensphilosophie auf. Der Kern liegt aber nicht im Erkennen der Schwächen, sondern im Beheben. Lösungsvorschläge und Richtlinien bieten das Potenzial Leben zum Positiven zu verändern – sofern der Leser bereit ist sie anzuwenden, sofern er bereit ist mit dem Leben zu beginnen.

Wie gesagt, die Denkweisen kommen so auch in anderen Büchern vor, dieses aber motiviert sehr stark zum Handeln und kann damit für viele Menschen zur Bereicherung werden – man muss nur bereit sein, seine Komfortzone zu verlassen.

>>Zum Buch<<