5 Portionen Obst und Gemüse am Tag. Das ist es, was man so hört. Hält sich jemand daran? Wohl die Wenigsten. Selbst Athleten, die sich mit dem Thema Ernährung bewusst auseinandersetzen, kümmern sich selten um die Mikronährstoffe (Vitamine, Spurenelemente etc.). Das Hauptaugenmerk gilt den Makros (Kohlenhydrate, Proteine, Fette).

Ulrich Strunz erklärt in seinem Buch “Topfit mit Vitaminen” sehr anschaulich, warum wir uns mehr Gedanken um die Vitaminzufuhr machen sollten. Dazu erklärt er detailliert alle Vitamine und deren Bedeutung. Zudem gibt er die wichtigsten Quellen an und listet empfohlene Tagesdosierungen auf. Die Dosierungen weichen erheblich von den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ab, den Grund dafür liefert erklärt er überzeugend.

Das Buch ist wissenschaftlich durchaus fundiert und enthält viele Bilder und Checklisten. Sehr angenehm zu lesen und informativ obendrein.

>>Zum Buch<<