10 Kilo Fettabbau in 30 Tagen, 15 Kilo Muskelmasse in 28 Tagen aufbauen und 45kg mehr beim Bankdrücken. Dieses Buch ist etwas aufgeblasen von falschen Versprechungen – schade, denn davon abgesehen ist der Inhalt ganz gut. 

Das Buch beschäftigt sich eigentlich mit so ziemlich allen Aspekten des Körpers. Kraftaufbau, Muskelaufbau, Fettabbau, besserer Sex, besser schlafen, schneller und weiter rennen, schwimmen lernen, länger leben und so weiter und so fort. Über 600 Seiten sprechen wohl für sich. Doch ist dies auch kein Buch, welches am Stück gelesen werden sollte. Die Kapitel sind ordentlich getrennt, so dass man sich die gerade relevanten Themen herausfiltern kann.

Was steckt nun dahinter? Die großen Themen wie Fettabbau und Muskelaufbau sind im Kern leider nicht ideal. Die Ernährungsstrategie zum Fettabbau ist nichts anderes als eine Low Carb Ernährung + Unmengen Hülsenfrüchte – was nichts anderes als Schwachsinn ist, da kaum ein Mensch Unmengen Hülsenfrüchte verträgt und in diesem Fall schlicht und einfach Süßkartoffeln oder Brauner Reis besser als Energieträger geeignet sind (wenn man denn überhaupt Kohlenhydratquellen einfügen möchte). Das Muskelaufbau-Programm ist ebenfalls unsinnig. Zum Einsatz kommt dabei HIT-Training, welches bestenfalls akzeptable Ergebnisse liefert, niemals aber auch nur im Ansatz die versprochenen mehreren Kilogramm Muskelmasse in kürzester Zeit.
Nichtsdestotrotz ist dieses Buch empfehlenswert, denn die Art und Weise, wie der Autor die Leser motiviert ist einfach nur überragend. Er nimmt die Furcht vor Experimenten und regt zum Querdenken an. Abgesehen davon ist auch zwischen den Zeilen nützliches Wissen zu finden, welches in anderen Büchern nicht zur Sprache kommt.  Alles in allem lohnt sich das Lesen dieses Buches.

>>Zum Buch<<