Zutaten

  • 50g Haferflocken
  • 30g Mehrkomponenten-Protein Weiße Schokolade (hier: Hy Pro 85 von Allstars)
  • 200ml Milch (hier: fettarm 1,8%)
  • (optional) Beerenobst (hier: Brombeeren)

 CIMG2933

 

Nährwerte

Pro Pancake (ohne Brombeeren):

Brennwert

391,1 kcal

Protein

38,66g

Kohlenhydrate

39,38g

Fett

7,52g

Ballaststoffe

5g

 

Die Nährwerte können von Produkt zu Produkt abweichen.

 

Hinweise

Der Pancake wirkt enorm sättigend und eignet sich aufgrund seines ausgeglichenen Kohlenhydrat-Protein-Verhältnisses und der Verwendung komplexer Kohlenhydrate optimal etwa 1,5 – 2 Stunden vor dem Workout. Damit wird eine sehr gute Versorgung mit Aminosäuren und Energie während des Workouts gewährleistet. Der Protein Pancake bietet zudem eine hervorragende Alternative zum Frühstück. Er kann sowohl beim Fettabbau als auch beim Muskelaufbau eingesetzt werden.

 

Zubereitung

  1. Geben Sie Haferflocken, Milch und Proteinpulver in dem Mixer. Das Gemisch sollte relativ dickflüssig werden (ansonsten Milch reduzieren).
  2. Gießen Sie das Gemisch in die mit Öl (z.B. Olivenöl) benetzte Pfanne.
  3. Braten Sie den Pancake, bis die Oberseite etwas fester wird und Sie den Pancake problemlos wenden können.
  4. Wenden Sie den Pancake und stellen Sie den Herd aus. Lassen Sie die Pfanne noch etwa eine Minute auf der Platte und nehmen dann den Pancake heraus.
  5. Der Geschmack lässt sich sehr gut mit Beerenobst verfeinern.

 CIMG2938

 

>>Zurück zu den Rezepten<<