Zutaten

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1 große Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • Peffer und Salz
  • Rotes Currypulver
  • Paprikapulver (mild)
  • Öl (hier: Olivenöl)
  • (Optional) Vollkorn-Semmelbrösel

 

CIMG3017

Nährwerte

 

Insgesamt

Pro Portion*

Brennwert

1201,7 kcal

600,85 kcal

Protein

103,66g

51,83g

Kohlenhydrate

18,28g

9,14g

Fett

79,3g

39,65g

Ballaststoffe

4,87g

2,44g

  *Das Gericht ergibt etwa 2 Portionen

 

Die Nährwerte können von Produkt zu Produkt abweichen. Olivenöl wurde nicht einberechnet.

Hinweise

Dieser Hackbraten ist zu 100% Paleo und damit eine natürliche, gesunde Möglichkeit, schlank zu werden und Muskeln aufzubauen. Neben diversen Mikronährstoffen liefert er viele Proteine und Fette. Wer auch noch Kohlenhydrate hinzufügen möchte, der kann dazu Süßkartoffeln, Kartoffeln oder braunen Reis servieren.

 

Zubereitung

  1. Schneiden Sie die Zwiebel klein und raspeln Sie die Karotte
  2. Braten Sie Zwiebel und Karotte etwa 1-2 Minuten scharf an und würzen Sie dabei mit Pfeffer, rotem Currypulver und Salz. Die Schärfe des Gerichts regulieren Sie nach Belieben über das rote Currypulver.CIMG3019
  3. Mixen Sie Hackfleisch, Eier und das Karotten-Zwiebel-Gemisch in einer Schüssel und kneten Sie die Masse gut durch. Geben Sie dabei noch etwas Salz, Pfeffer und rotes Currypulver hinzu. Würzen Sie weiterhin nach Belieben mit Paprikapulver. Ich empfehle 2 EL gestrichenes Paprikapulver. Tipp: Um die Masse fester zu machen und beim Backen am Zerfall zu hindern, können Sie noch Vollkorn-Semmelbrösel hinzufügen. Ich habe hier darauf verzichtet, um das Gericht Low Carb und getreidefrei zu halten.
  4. Heizen Sie den Backofen auf etwa 200°C vor und geben Sie die Masse in eine mit Öl (z.B. Olivenöl) bestrichene Auflaufform.CIMG3029
  5. Schieben Sie die Auflaufform in den Backofen und lassen das Gericht etwa 45 Minuten backen. Wenn Sie Semmelbrösel verwendet haben, flacht die Masse an den Seiten im Zuge des Backens nicht ab und bleibt stattdessen in Quaderform. Folglich könnte sich die Backzeit auf 50-60 Minuten verlängern.

CIMG3152

>>Zurück zu den Rezepten<<