Zutaten

  • 500g Putenhackfleisch
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 gehäufter Esslöffel Senf (hier: Mittelscharf)
  • (optional) Peffer
  • Öl (hier: Olivenöl)

CIMG2836

Nährwerte

 

Insgesamt

Pro Portion*

Brennwert

910,9 kcal

455,45 kcal

Protein

91,32 g

45,66 g

Kohlenhydrate

13,74 g

6,87 g

Fett

53,4 g

26,7 g

Ballaststoffe

3,79 g

1,895 g

   *Das Gericht ergibt etwa 2 Portionen

Die Nährwerte können bei den einzelnen Marken abweichen. Olivenöl wurde nicht einberechnet

Hinweise

Das Gericht ist hervorragend für Low Carb Diäten geeignet, kann aber auch zum Muskelaufbau genutzt werden. Gerade zum Frühstück liefert es die wichtigsten Nährstoffe für die Muskulatur und langanhaltende Energie für den Tag. Um es von Low Carb zu High Carb zu verwandeln können Sie einfach gekochten braunen Reis hinzufügen.

 

Zubereitung

  1. Schneiden Sie die geschälte Zwiebel in kleine Stückchen. Hierfür können Sie auch einen Zwiebelschneider verwenden
  2. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Stückchen
  3. Geben Sie die Tomaten- und Zwiebelstückchen mit etwas Öl (z.B. Olivenöl) und braten sie etwa 30 Sekunden scharf an.CIMG2842
  4. Geben Sie nun das Putenhackfleisch hinzu. Optional kann man jetzt noch etwas Pfeffer hinzugeben. Wichtig: Nutzen Sie wirklich Putenhackfleisch.
  5. Braten Sie das Gemisch auf mittelhoher Stufe (hier: Stufe 4 von 6) an, bis das Hackfleisch durchgebraten ist, also entsprechend Farbe angenommen hat
  6. Geben Sie nun einen gehäuften Esslöffel Senf dazu.senfzugabe
  7. Vermischen Sie das Ganze und schalten Sie den Herd aus. Lassen Sie alles noch etwa 2 Minuten auf der Platte stehen und servieren es anschließen.

CIMG2856

 

>>Zurück zu den Rezepten<<