Das alltägliche Leben eines Menschen wird bestimmt von seinen Gewohnheiten. Sie sind Ausdruck unserer Mentalität, spiegeln sich in unserem Unterbewusstsein wieder und beeinflussen dadurch unser bewusstes Erleben. 

Das Problem dabei ist, dass die meisten Gewohnheiten, die sich im Verlaufe eines Erwachsenenlebens einschleichen, gesundheitliche Probleme verursachen, Glück und Erfüllung im Wege stehen, uns unserer Energie berauben und wider der menschlichen Natur sind!

Diabetes, Karies, Übergewicht, Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Gicht, Krebs und auch psychische Erkrankungen wie Depressionen und Burnout werden gefördert und in vielen Fällen gar bedingt durch den modernen, trägen Lebensstil.

Wir bewegen uns zu selten und einseitig, fordern Muskeln und Herzkreislaufsystem kaum, folgen einer entarteten, chemiereichen Fast-Food Ernährung und verbringen weite Teile unserer Freizeit vor dem Fernseher.

Fern der großen Wohlstandskrankheiten spiegeln sich die Folgen dieses entarteten Lebensstils auch in unserem alltäglichen Leben deutlich spürbar wider: 

Energietiefs, Kopfschmerzen oder gar Migräne sind keine Seltenheit.

Rückenschmerzen gehören gerade für Büroarbeiter fast schon zum Alltag. 

Erkältungen und Erkrankungen schlagen mehrmals im Jahr zu.

Die Treppe in den fünften Stock zu nehmen bringt uns kräftig aus der Puste.

Vermeintlich einfache Körpergewichtsübungen wie Klimmzüge überfordern.

Die Konzentrationsfähigkeit schwächelt.

Motivation, Leidenschaft und Neugier fallen der Passivität und Trägheit zum Opfer.

Diese Liste ließe sich beliebig fortführen und ich bin mir sicher, du hast zumindest einige dieser Auswirkungen schon am eigenen Leibe gespürt.

Bei einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse zeichnete sich ein eindeutiges Bild:

%

bewegen sich im Alltag weniger als eine Stunde

%

beschreiben ihren Gesundheitszustand als "sehr gut"

%

haben gelegentlich bis oft Rückenprobleme

%

trainieren weniger als eine Stunde pro Woche

Doch hier kommt die gute Nachricht: All das lässt sich ändern!

Wir können den Weg zurück zu den menschlichen Wurzeln finden, im Einklang mit unserer Natur und doch im Rahmen moderner Bedingungen leben.

Denn die moderne Zivilisation bietet neben der hohen Gefahr, für Gesundheit, Fitness und Ästhetik unvorteilhafte Gewohnheiten anzunehmen, auch ein nahezu unbegrenztes Repertoire an Möglichkeiten! 

Nie zuvor konnten Menschen freier über ihr Leben entscheiden als heute. 

Jeder von uns unterliegt zwar gewissen Rahmenbedingungen, Gesetzen und Notwendigkeiten. 

Aber über die generelle Ausrichtung deines Lebensstils entscheidest du allein. Das liegt vollständig und ausschließlich in deiner Hand und auch Verantwortung.

Das ist deine Chance, entartete Gewohnheiten zu überwinden und ein vollkommen neues Lebensgefühl zu entwickeln. Von Leidenschaft und Begeisterung getragen das Potential deines Körpers zu verwirklichen, kraftvoll, schlank, fit, gesund und selbstbewusst durchs Leben zu schreiten. 

Das ist die Natur einer Lebensart, die ich als Athletic Way of Life bezeichne. 

Der Athletic Way of Life

Es geht nicht allein darum, „in Rekordzeit abzunehmen“ oder Muskeln aufzubauen. Im Athletic Way of Life steckt noch viel mehr. 

Er ist die Manifestation ureigener menschlicher Antriebe.

Schon immer wollten Menschen wissen, wie die Dinge um uns herum funktionieren, wie wir selbst funktionieren.

Die Neugier ist das Fundament unserer Zivilisation und ein starker Antrieb für jeden Athleten! 

 Fotolia.com – lassedesignen

Gleichwohl liegt auch der Bewegungsdrang in unserer Natur. Er wurde uns nur aberzogen, damit wir in das enge Korsett gesellschaftlicher Normen passen, im Klassenraum die Füße stillhalten und Anweisungen folgeleisten. 

Doch Bewegung bedeutet Freiheit und sie anzustreben liegt uns in den Genen. Wir wollen uns in der Natur frei entfalten, entdecken, rennen, schleichen, springen, klettern.

 Frage dich selbst: Wie zufrieden bist du, wenn du den ganzen Tag gesessen hast? Allenfalls die Schritte zum Auto unternommen hast?

Im menschlichen Körper brodelt die Energie und wartet darauf, entfesselt zu werden. Gerade in der heutigen Zeit, in der wir Nahrung stets griffbereit haben, sehnt sich unser Körper danach, gefordert und gefördert zu werden!

Mit dem Athletic Way of Life lernst du die Zusammenhänge in der Entwicklung deines Körpers kennen, entfachst die Leidenschaft für Bewegung und gewinnst dadurch ein ungeahntes Maß an Willensstärke, Motivation und Begeisterung.

Der Athletic Way of Life basiert auf fünf kraftvollen Säulen: Mentalität, Lebensstil, Training, Ernährung und Challenges.

MENTALITÄT

Mit der Mentalität eines waschechten Athleten können wir kraftvoll durchs Leben schreiten, alltägliche Probleme souverän meistern, nachhaltig motiviert an unserer Entwicklung arbeiten, lernen, wachsen und aus Überzeugung heraus handeln.

Lebensstil

Der Lebensstil ist der Spiegel unserer Mentalität. Hier können wir die Leidenschaft und Begeisterung für Bewegung ausleben, gleichwohl aber auch destruktiven Stress reduzieren und für ausgleichende Regeneration und Entspannung sorgen. Ein erfülltes, dynamisches Leben hängt davon ab, wie wir unseren Alltag verbringen. Der athletische Lebensstil bietet eine Alternative zum zwanghaften Konsum und seichten Fernsehprogramm.

Training

Den Körper fordern und fördern, das Herz-Kreislauf-System, die Muskeln, Sehnen, Gelenke, Knochen, Bänder und Faszien entwickeln und dadurch stärker, beweglicher, schneller, eleganter und ausdauernder werden – das richtige Training macht es möglich. Durch eine ausgewogene Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining, aber auch ergänzendes Beweglichkeitstraining kann der Körper saniert und gestärkt, dadurch ein neues Lebensgefühl gewonnen und der notwendige physische Ausgleich einer verkopften Gesellschaft geschaffen werden.

Ernährung

Mit der richtigen Ernährung können wir Energietiefs und Nährstoffdefizite eliminieren und unseren Körper mit dem versorgen, was er für ein kraftvolles, gesundes Leben braucht. Fern von strengen Kurzzeitdiäten lässt sich hier auf der Basis simpler Prinzipien und praktischer Kniffe eine gesunde Balance aus Genuss und Stärkung erzielen und damit ein dauerhaft vorteilhaftes Essverhalten gewinnen.

Challenges

Körper und Geist herauszufordern, die eigenen Grenzen auszuloten und Risiken einzugehen ist die Grundbedingung dafür, ein gesundes, starkes Selbstbewusstsein und –vertrauen zu entwickeln. Zugleich helfen zeitweilige Herausforderungen dabei, alte, destruktive Verhaltensweisen zu überwinden und durch neue, konstruktive Gewohnheiten zu ersetzen.

Mit diesem Projekt möchte ich Wissen, Inspiration und Motivation rund um den athletischen Lebensstil an dich weitgeben. Dir dabei helfen, das Potential deines Körpers zu entfesseln, deine Begeisterung für Bewegung zu wecken, Gesundheit, Fitness und Ästhetik gleichermaßen weiterzuentwickeln und somit die menschliche Natur in einer modernen Gesellschaft auszuleben.

Mit Project Body, Adonis-Guide und meinem neusten Werk Nachhaltig Schlank gibt es mittlerweile drei Bücher von mir, die bereits tausenden Menschen auf dem Weg zum ausgeglichenen, erfüllten Athleten mit Know-How und Begeisterung unterstützt haben.

Darüber hinaus erhältst du auf dem Blog regelmäßig neue Beiträge, die dir zusätzliche Inspiration und Wissen zu speziellen Themen vermitteln können. Über den Athletic Way of Life Newsletter und dem dazugehörigen Facebook-Kanal kannst du über Neuigkeiten jederzeit auf dem Laufenden bleiben.

Lass’ uns gemeinsam die Fesseln der Trägheit niederreißen, Gesundheit, Fitness und Ästhetik vereinen, zum Pionier, zum Vorbild für einen modernen, erfüllenden Lifestyle werden und die Welt dadurch zu einem besseren, ausgeglichenen, ja menschlicheren Ort machen! Es wird Zeit, dass der Körper zum Geist aufschließt und wir dadurch gemeinsam die nächste Stufe in unserer Entwicklung erreichen

Lerne den Athletic Way of Life kennen und erhalte das kostenlose Fitness-Ebook


"Smartes Krafttraining"

Der ultimative Einsteiger-Guide für nachhaltige Trainingserfolge!

 

 

Glückwunsch! In Kürze erhältst Du eine Bestätigungsemail mit allen weiteren Informationen.