Autor: Philipp Lehmann

Die beste Zeit zum Trainieren: Der 3-Punkte-Plan

Schon oft wurde ich gefragt: “Wann ist die ideale Zeit fürs Training? Soll ich besser morgens oder abends trainieren?” Diese Frage scheint viele Sporttreibende, die “mehr aus dem Training” holen wollen, zu beschäftigen. Ich denke, der Grund dafür ist ganz einfach, dass immer häufiger Begriffe wie “Biorhythmus” durch die Medien geistern, die uns glauben machen wollen, es gäbe eine universelle, ideale Trainingszeit, zu der wir maximale Leistung erbringen können. In diesem Artikel erfährst du: Ob es eine “ideale Trainingszeit” gibt. Welche Trainingszeit aus trainingstheoretischer Sicht die beste ist. Was man bei der Trainingsplanung beachten sollte. Wie du mit dem...

Read More

Paleo-Lifestyle: Die verkopfte Gesellschaft und das Potential des Körpers

Hand aufs Herz: Wenn du dich in der Gesellschaft umsiehst, was siehst du? Zunächst einmal hoffentlich viel Positives. Innovationen und Entwicklungen, die sich vorangegangene Generationen wohl nicht einmal zu träumen gewagt hätten. Wir haben einen unfassbar einfachen Zugang zu Bildung, Nahrung, medizinischer Versorgung und einem riesigen Freizeitangebot. Dafür kann und sollte man dankbar sein. Aber es ist auch wichtig, Probleme schonungslos offenzulegen und nach besseren Alternativen zu suchen. Das ist es schließlich, was die Gesellschaft überhaupt erst soweit gebracht hat. Neben vielen positiven Entwicklungen sehe ich persönlich nämlich auch destruktive Verwicklungen. Ich sehe Menschen, die sich vom Fernseher berieseln lassen, statt ein gutes...

Read More

Hanging-Challenge: Gesunde Schultern, Verspannungen und Blockaden lösen

Mobility ist ein schwieriges Thema. Das liegt nicht nur an den komplizierten physiologischen Zusammenhängen, die zuweilen noch nichtmal richtig entschlüsselt wurden, sondern auch an der unglaublich großen Anzahl an verfügbaren Übungen, die es sehr schwer macht, hier den Überblick zu behalten. Ich weiß nicht, wie viele Hunderte Mobility-Übungen ich schon kennengelernt habe. Doch eines hat sich mit der Zeit herauskristallisiert: Die meisten Mobility-Übungen sind unnötig oder nur bei sehr, sehr spezifischen Einschränkungen sinnvoll zu gebrauchen. Das führt tief in das Arbeitsgebiet eines Physiotherapeuten und stellt somit für einen normalen Freizeit-Athleten eine Überflüssigkeit dar. Es gibt allerdings auch einige wenige Übungen,...

Read More

Training mit dem eigenen Körpergewicht: So kommst du ohne Studio in Bestform

Krafttraining ohne Geräte, oder besser ohne Gewichte, ist nunmehr seit einigen Jahren ein Fitnesstrend, der viele Menschen in seinen Bann zieht. Kein Wunder, sind in der Zwischenzeit doch unzählige Videos auf YouTube erschienen, in denen durchtrainierte und schlanke Athleten die imposantesten Bewegungen an Klettergerüsten und Turnringen geradezu spielend leicht aussehen lassen. Durch seine beeindruckenden Bewegungen kann das Körpergewichtstraining, auch Calisthenics genannt, durchaus begeistern. Wer würde nicht gerne einarmige Liegestütze oder gar Planche Liegestütze (Beine in der Luft) schaffen? Wer möchte nicht einen sauberen Handstand halten, an einem Verkehrsschild eine Human Flag ausführen oder Muscle Ups an Turnringen bewältigen können?...

Read More

Der brandneue Fitnesstrend: Stand Up Paddling

Hast du dich auch schon darüber gewundert, warum seit diesem oder letzten Jahr immer häufiger Menschen auf dem Wasser zu sehen sind, die auf Quasi-Surfbrettern stehen und durch die Gegend paddeln? Das sogenannte Stand Up Paddling (SUP) ist einer der am stärksten wachsenden Sporttrends der letzten Jahre – und das, wie ich selbst feststellen konnte, wahrlich nicht ohne Grund: Neben seinen ungemein wertvollen Einflüssen auf die körperliche Fitness und Gesundheit sorgt Stand Up Paddling auch noch für den perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag, weil es auf dem See oder Fluss beim paddeln wirklich leicht fällt, abzuschalten, den Stress des Alltags...

Read More