Training stählt den Körper, diszipliniert den Geist, baut Stress ab und beugt Krankheiten vor. Es hat zahlreiche positive Auswirkungen auf das gesamte Leben. Warum sollte man sich dann mit wenigen, kurzen Trainingseinheiten pro Woche begnügen? Warum sollte man etwas derart positives minimalisieren? Gut, wenn einfach keine Leidenschaft für den Sport entfacht werden kann, mag das sinnvoll sein. Viele Athleten allerdings trainieren sich in einen Rausch, wenn sie ihre Anfangsträgheit erst einmal überwunden und das Wunderbare im Training entdeckt haben. Das Problem ist nur, oftmals zügeln sie ihre Leidenschaft, weil sie vom bösen Übertraining gehört haben. Dass Übertraining nur ein Mythos ist, habe ich in einer gesonderten Artikelreihe bereits erklärt und ein funktionierendes, hochfrequentes Trainingsprogramm vorgestellt. Allerdings ging es dabei lediglich um Krafttraining und höchstens im Ansatz noch um Cardio. Für eine umfassende Fitness ist das allerdings nicht genug. Wer sich eine außergewöhnliche Fitness zum Ziel gesetzt hat, muss neben Kraft und Ausdauer auch Geschwindigkeit, Flexibilität und Mobilität trainieren – und zwar jeden Tag. Stellt man die Leistung in den Vordergrund, so reichen 2 oder 3 Einheiten in der Woche schlicht und einfach nicht aus. Es kann einmal oder gar mehrmals täglich trainiert werden. Ob nun eine Einheit mit Gewichten, Körpergewichtstraining, eine klassische Cardioaktivität, Yoga, Tai Chi, Mobilitäts- und Flexibilitätstraining oder auch ganz andere Sportarten wie Sqash, Fussball, Basketball oder Klettern – eine athletische Tätigkeit kann und sollte jeden Tag durchgeführt werden, um umfassende Fitness zu erlangen.

Every Day Is Game Day

Das Buch „Every Day Is Game Day“ von Mark Verstegen setzt genau da an. Es geht in aller erster Linie nicht um Muskelaufbau oder Fettabbau, sondern um Leistungsoptimierung und Fitness. Das ursprüngliche System wurde für Elite Athleten und Spezialeinheiten konzipiert. Die dahinter stehenden Prinzipien lassen sich jedoch leicht auf Otto-Normal-Pumper übertragen. Um täglich in seine Entwicklung zu investieren und stetig Leistungszuwächse zu erzielen, ist laut Verstegen die Optimierung der folgenden vier Komponenten Notwendig: Mentale Einstellung, Ernährung, Training und Erholung.

Mentale Einstellung

Zuallererst erklärt Mark Verstegen mit welcher Einstellung Du an die Sache herangehen solltest. Mit der Einstellung steht und fällt jeder Erfolg. Sie ist die wichtigste Komponente bei all deinen Unternehmungen im Leben. Nur mit der richtigen Einstellung kannst Du deine Ziele erreichen. Einige nützliche Anregungen werden in diesem Kapitel geliefert und der Leser wird aktiv eingebunden. Hier gilt es nicht nur zu lesen, sondern auch zu handeln.

Ernährung

Die Ernährung liefert den Treibstoff für den Körper und ist daher ein wichtiger Optimierungsfaktor. Wer Höchstleistung erbringen will, muss zwingend seine Ernährung anpassen. Mit Fast-Food und Unmengen an Zucker, Transfetten und Chemie kann niemand außergewöhnliche Leistung erbringen – noch nicht einmal auf geistigen Gebieten! Mit der richtigen Ernährung lassen sich Lebensqualität, Gesundheit und Leistung auf Anhieb verbessern. Einen Ernährungsplan wirst Du hier allerdings nicht finden – und das ist auch gut so. Ernährungspläne sind für die Katz. Eine wirklich sinnvolle Ernährung ist einfach, ausgewogen und naturbelassen. Mark Verstegen setzt dabei auf eine ausgewogene Mischung aus komplexen Kohlenhydraten, Proteinen, gesunden Fetten, Obst und Gemüse sowie Wasser. Anhand einfacher Richtlinien wird eine gesunde Ernährung dem Leser des Buches näher gebracht. Sie sind leicht nachzumachen und liefern hervorragende Erfolge.

Training

Ein Trainingsprogramm gehört für körperliche Höchstleistung natürlich ebenso dazu. Hier kommen die verschiedenen, oben bereits angesprochenen Trainingsmethoden zum Tragen. Es werden klassische Kraftübungen trainiert, aber auch diverse Mobilitäts- und Flexibilitätsübungen, die die Gelenkigkeit und Geschmeidigkeit und somit die Leistung im Allgemeinen fördern. Das Trainingsprogramm ist für den Breitensport optimiert – hier geht in der Spitze noch deutlich mehr. Je nachdem wie viel Du investieren möchtest, kannst Du dich frei fühlen auch mehr Trainingseinheiten als im Buch vorgeschlagen zu absolvieren. Die zahlreichen Übungen des Buches sind mit Bildern unterlegt, sodass Du mit einem umfassenden Arsenal an Trainingsmöglichkeiten ausgestattet wirst, welches Du im Zuge des vorgeschlagenen Trainingsprogramms, im Rahmen eines selbstständig erweiterten Trainingsprogramms und darüber hinaus auch in der Zukunft bei eigenen Plänen nutzen kannst. Wenn Du fit werden möchtest, bist Du mit den Trainingsmethoden des Buches bestens bedient. Eine Verbesserung der Körperkomposition geschieht dabei automatisch. Wenn Du allerdings ausschließlich Wert auf äußerliche Veränderung legst, also schnellstmöglich Muskeln aufbauen oder Fett abbauen möchtest, dann gibt es natürlich bessere Bücher und Methoden.

Regeneration

Die Optimierung der Regeneration ist die letzte Komponente für tägliche Höchstleistung – und sie ist definitiv auch von größter Wichtigkeit. Du kannst im Training immer alles geben – wenn Du aber schlecht regenerierst, wirst Du keine Erfolge erzielen. Die Regeneration gibt dir vor, wie oft Du trainieren kannst. Je besser sie ist, desto häufiger kannst Du trainieren und desto größere Erfolge wirst Du auch erzielen. Zur Regeneration zählt die bereits angesprochene Ernährung, aber auch der Schlaf, die Atmung und aktive Regeneration. Einfach einen Tag Pause zu machen und nichts zu tun ist verschenktes Potenzial. Mark Verstegen erklärt die Notwendigkeit eines geregelten Schlafzyklus, gibt sinnvolle Atemtechniken vor und liefert zudem Übungen zur Lockerung der Faszien – sie ummanteln die Muskeln und geben dem Körper seine Struktur. Zu den Übungen gehören in erster Linie Selbst-Massagen und Dehnungen.  Das Regenerationskapitel ist definitiv sehr sinnvoll für alle Athleten.

Fazit

„Every Day Is Game Day“ von Marc Verstegen ist ein absolut lesenswertes Buch für alle Athleten, die ihre Leistung verbessern wollen. Auch wenn das Trainingsprogramm nicht unbedingt 1:1 angewendet werden muss, finden sich viele nützliche Tipps zur Leistungsoptimierung, die sich in der Form und Zusammenstellung in anderen Büchern nicht finden. Da viele Themen behandelt werden, wird in diesem Buch jeder Athlet etwas Nützliches für sein Training oder Lebensstil finden. Zusammenfassend ein absolut lesenswertes Buch! Am voraussichtlich 09.05.2014 erscheint die deutsche Version „Jeder Tag zählt“. Allerdings lässt sich auch die Originalversion mit grundlegenden Englischkenntnissen gut verstehen.

 

Lesenswert
Nachhaltig Schlank - Dein Durchbruch zum Traumkörper

(Bildquelle: Copyright Alle Rechte vorbehalten von Bakh2013)